Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2017

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Brechungsindexdetektor mit sehr grossem Dynamikbereich von KNAUER

Der Detektor AZURA RID 2.1L ist ein empfindliches und preisgünstiges Differentialrefraktometer, das zum Nachweis von Verbindungen mit geringer oder ohne UV-Aktivität wie Alkoholen, Zuckern, Lipiden oder Polymeren geeignet ist. Dieser RI-Detektor (refractive index) ist für den Einsatz in der analytischen HPLC (Hochleistungs-Flüssigkeitschromatografie) sowie für GPC-Anwendungen (Gelpermeationschromatografie) ausgelegt.
Die intelligent konstruierte optische Einheit mit fortschrittlicher Temperaturregelung sorgt für hohe Empfindlichkeit, schnelle Stabilisierung der Basislinie und exzellente Reproduzierbarkeit. Darüber hinaus garantieren die langlebige LED-Lichtquelle, die robuste Durchflusszelle, verbesserte Sicherheitsmerkmale und verbesserte Diagnosefunktionen eine einfache Handhabung und minimale Wartung.

Weiterlesen: Brechungsindexdetektor mit...

Reinraumsystem CleanCell 4.0 – intelligent und effizient

Das neue Reinraumsystem CleanCell4.0® verbindet eine partikelarme Produktion mit moderner Informationstechnik. Das intelligente System vernetzt Klimatechnik, Monitoring und bauseitige Prozessanlagen. Mittels Sensordaten werden alle Komponenten wie Partikelanzahl, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck der Räume geregelt und überwacht. Über Smart Devices ist es möglich, die Einstellungen ortsunabhängig oder per Fernwartung durchzuführen.
Das weiterentwickelte System von SCHILLING ENGINEERING verwendet eine extrem energieeffiziente Reinlufttechnik und weist mit einer A+ Kennzeichnung einen weit geringeren Energieverbrauch als vergleichbare Reinraumsysteme auf. Ganz neu werden die Reinräume jetzt mit der Möglichkeit einer integrierten Wärmerückgewinnung ausgestattet, wodurch der Energieverbrauch nochmals stark reduziert wird. Eine weitere Neuentwicklung des baden-württembergischen Reinraumexperten ist eine GMP-gerechte dimmbare LED Beleuchtung, die flächenbündig in den Aluminiumprofilen der Decke integriert ist.

Weiterlesen: Reinraumsystem CleanCell 4.0...

Optimierung des Raman-Imagings mit dem EasyNavTM Paket Schneller – in Echtzeit – in 3D

Einfache Navigation und ein stets fokussiertes, schnelles Raman Imaging durch das neue Raman Softwarepaket von HORIBA Scientific

HORIBA Scientific, weltweit seit über 50 Jahren führender Anbieter von Raman-Spektrometern ist stolz darauf, die Einführung des neuen EasyNavTM-Paketes mit den drei modernen Anwendungen, NavMapTM, NavSharpTM und ViewSharpTM, vorzustellen. Diese drei Module ermöglichen es den Anwendern, Raman Images fortwährend  im Fokus aufzunehmen, um Proben leichter chemisch zu identifizieren und scharfe, schnelle Topographien für eine Vielzahl von Proben zu erhalten.
EasyNavTM ist mit den HORIBA LabRAM-HR Evolution und XploRA-Series Raman Mikroskopen kompatibel.

Weiterlesen: Optimierung des...

Feuchte und Temperatur Messumformer mit Wechselfühlern

Der EE220 kann mit intelligenten, austauschbaren Fühlern bestückt werden. Separate Feuchte und Temperaturfühler ermöglichen eine hochgenaue Loop-Kalibration.

Der EE220 Messumformer von E+E Elektronik misst relative Feuchte und Temperatur im Bereich von -40 °C bis 80 °C mit einer hohen Genauigkeit von ±2 % rF und ±0,1 °C. Das Basisgerät kann mit verschiedenen steck- und austauschbaren Messfühlern bestückt werden. Separate Fühler für Feuchte und Temperatur ermöglichen eine äusserst präzise Loop-Kalibration. Im leicht zu reinigenden Metallgehäuse und mit Edelstahlfühlern eignet sich der EE220 insbesondere für Reinraumanwendungen und den Einsatz in der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Sekundenschneller Fühlertausch

Je nach Anforderung lässt sich der EE220 mit einem kombinierten Feuchte- und Temperaturfühler oder zwei separaten Messfühlern für Feuchte und Temperatur ausstatten. Die Fühler der Serie EE07 können entweder direkt am Basisgerät angesteckt oder mittels Kabel bis zu 10 m abgesetzt montiert werden. Durch das Stecksystem lassen sich die Messfühler bei Bedarf innerhalb weniger Sekunden austauschen. Da die Kalibrierdaten in den intelligenten Fühlern gespeichert sind, braucht der Messumformer nach einem Fühlertausch nicht neu justiert werden.

Weiterlesen: Feuchte und Temperatur...

Einzigartiges Reinstwassersystem mit integrierter Bag–Technologie

arium® mini:

Mit arium® mini stellt der Göttinger Labor- und Pharmazulieferer Sartorius ein neues und besonders kompaktes Reinstwassersystem vor. Das neu entwickelte Gerät wurde speziell für einen täglichen Bedarf von Reinstwassermengen unter 10 Liter entwickelt und hat eine Flussleistung von 1 Liter pro Minute. Mit einer Breite von nur 28 Zentimetern lässt sich das Gerät platzsparend in nahezu jedem Laborumfeld integrieren.

Das für die Herstellung des Reinstwassers benötigte Speisewasser wird über einen einzigartigen, seitlich integrierten 5-Liter Einweg-Bag bezogen. Der ursprünglich für die pharmazeutische Industrie entwickelte Bag eignet sich optimal zur Lagerung von Reinwasser. Das geschlossene Bagtank-System verhindert eine sekundäre Kontamination und sorgt gleichzeitig für eine langanhaltend gleichbleibende Wasserqualität. Der unkomplizierte Tausch des Bags erleichtert die Pflege des Systems und verkürzt die Wartungszeit gegenüber herkömmlichen Systemen mit PE-Tanks deutlich. Zudem trägt der Verzicht auf gesundheitsgefährdende Reinigungschemikalien, die bei klassischen Laborwassersystemen verwendet werden, zu einer erhöhten Sicherheit für den Anwender bei.

Weiterlesen: Einzigartiges...