Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2018

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Chemikalienschutzkleidung von MEWA

«Mehrfachschutz kombiniert mit Tragekomfort»

Der sichere Umgang mit gefährlichen Stoffen gehört zur täglichen Arbeit in der Chemischen Industrie. Daher ist die Frage nach der richtigen Schutzkleidung ein Dauerbrenner. Nicht selten muss die Kleidung der Mitarbeiter eine Reihe von Funktionen aufweisen, bspw. chemikalienresistent sein oder über antistatische Eigenschaften verfügen. Bei der Beschaffung der richtigen Schutzkleidung finden PSA-Fachverantwortliche beim Profi-Textildienstleister MEWA die beste Unterstützung.

MEWA Dynamic Allround. Als Hitze-, Chemikalien-Ausführung plus Schutz vor statischer Aufladung zu haben. Foto: MEWA

 

Schutzkleidung von und für Profis

Die Pflege-Profis von MEWA beraten bei der Auswahl der Kleidung, stellen die Kleidung bereit und übernehmen deren Wartung und Pflege. Für die bleibende Schutzfunktion der Kleidung sorgt der Servicekreislauf des Textildienstleisters: Die Kleidung wird abgeholt, gewaschen und sauber wieder angeliefert. Nach jeder Wäsche wird sie professionell gewartet und überprüft, ob sie noch den Normen genügt, nach denen sie zertifiziert wurde. Andernfalls wird sie repariert bzw. ersetzt. Ein Service, der sich für alle auszahlt.

Chemikalienschutzkleidung MEWA Ideal Protect Special. Foto MEWA.

 

Mehrfachschutz mit Tragekomfort

MEWA Chemikalienschutzkleidung sorgt mit einer speziellen Imprägnierung dafür, dass Spritzer flüssiger Chemikalien keinen Schaden zufügen. Die Kollektionen «MEWA Dynamic Allround» und «Ideal/Twinstar Protect Special» sind bequem zu tragen und funktional. Sie sind zertifiziert nach den Normen EN Typ 13034, Typ 6 - Chemikalienschutz - Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien und EN 1149-3 und -5 - Schutzkleidung - Elektrostatische Eigenschaften, Antistatik. unsere Schutzkleidung angenehm und bequem zu tragen.

 

MEWA Service AG
Wynau
www.mewa.ch/ist-stylisch