Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2018

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Innovationssprung bei Gas-Armaturen

Erstes Feindosierventil mit Sinterkörper vorgestellt

Für Anwender, die kleinste Gasmengen exakt dosieren wollen, führte bislang kaum ein Weg am Nadelventil vorbei. Nun hat Witt-Gasetechnik mit dem Feindosierventil PMV eine Alternative mit gleich doppeltem Mehrwert präsentiert.

So lassen sich mit dem PMV bereits kleinste Gasvolumina ab 30 ml/min dosieren. Die Einstellung im Druckbereich bis 20 bar erfolgt per Drehknopf. Dessen Spindel ist mit 14 Umdrehungen großzügig dimensioniert für feinste Abstufungen bei der Mengenregulierung und ist praktisch hysteresefrei. Alternativ ist ein Digitalknopf mit 1499 Abstufungen und Verstellsicherung erhältlich. Damit lässt sich jeder Zielwert schnell, präzise und reproduzierbar einstellen. Zum Einbau in Apparate und Anlagen bietet Witt das Ventil auch als reine Ventilpatrone an. Alle gängigen Gasarten einschließlich Wasserstoff und Sauerstoff sind verwendbar.

Weiterlesen: Innovationssprung bei...

Vom Kraftpaket bis zur kleinen Speed-Rakete

maxon motor zeigt neue Produkte.

maxon motor bringt in allen Bereichen der Antriebstechnik  neue Produkte auf den Markt. Von kleinsten BLDC-Motoren über Frameless- Antriebe bis zur EtherCAT-Lösung für Steuerungen.

Pünktlich zur wichtigen Branchenmesse SPS/IPC/Drives veröffentlicht der Antriebsspezialist maxon motor mehrere Neuheiten. Er erweitert unter anderem seine konfigurierbare Produktelinie im Bereich der bürstenlosen DC-Motoren. Die ECX SPEED Antriebe gibts neu mit den Durchmessern 13 und 19 Millimeter in den Varianten Standard und High Power. Hinzu kommen passende GPX Planetengetriebe und Encoder. Die ECX SPEED Antriebe beeindrucken, wie der Name schon sagt, durch ihre sehr hohen Drehzahlen und eignen sich entsprechend besonders für Anwendungen wie Power Tools. Alle Komponenten lassen sich vom Kunden ganz einfach online konfigurieren. Die massgeschneiderten Antriebe werden dann in automatisierten Prozessen zusammengestellt und verlassen spätestens nach elf Arbeitstagen die Produktion.

Weiterlesen: Vom Kraftpaket bis zur...

Neu: LogTag® USB-Datenlogger - Serie

LogTag® Temperaturlogger mit integriertem USB!
LogTag®Einweg- und Mehrweg-USB-Datenlogger!

In der LogTag® Temperaturlogger-Serie gibt es bereits 4 verschiedene kostengünstige und zuverlässige Datenlogger mit integriertem USB- Anschluss.

Die LogTag® Einweg-USB-Datenlogger USRIC-8 und USRIC-4 sind ideal geeignet für die Transportüberwachung temperatursensitiver Güter, wie z. B. Lebensmittel, Pharmazeutika, Chemikalien und andere.
Optimal ergänzt werden diese durch die Mehrweg- USB-Logger UTRIX-16 und UTRID-16. Diese beiden LogTag®  Datenlogger sind ideal geeignet für alle Anwendungen, bei denen ein Logger mehrfach wiederverwendet werden soll.

Weiterlesen: Neu: LogTag® USB-Datenlogger...

Kuhner Feeding Technology

Die Kuhner Shaker GmbH (Herzogenrath, Deutschland), Tochterfirma der Adolf Kühner AG (Birsfelden, Schweiz), welche in der Branche für qualitativ hochwertige Schüttelmaschinen steht, bietet seit März 2017 innovative und einfach zu handhabende Lösungen für das Screening unter Fed-batch Bedingungen an.

Bei der Entwicklung neuer Produktionsstämme in der Biotechnologie ist das Screening und Scale-Up unter prozessnahen Bedingungen entscheidend für die Auswahl des optimalen Produktionsstamms. Dabei sollte die Betriebsweise bereits im Screening an die Bedingungen im Produktionsprozess angeglichen werden.  
Die Kuhner Feeding Technology ermöglicht eine verlässliche Fed-batch Betriebsweise im Screening-Maßstab. Durch die Annäherung der Betriebsbedingungen im Screening an die Bedingungen im Produktionsprozess, können präzise Aussagen über die tatsächliche Produktivität eines Klons getroffen werden. Negative Effekte der Batchkultivierung, wie Crabtree Effekt, Overflow-Metabolismus, hoher osmotischer Druck oder Sauerstofflimitierungen werden vermieden.

Weiterlesen: Kuhner Feeding Technology

Kompakter Vakuum-Controller für bereits vorhandene Vakuumpumpen

Der CVC 3000 detect ist ein kompakter Zweipunkt-Vakuumregler, der an bereits vorhandene Vakuumpumpen oder -Netzwerke angeschlossen wird. Mit seinem integrierten Chemie-Vakuumventil bildet er eine kompakte, einfach zu installierende und sofort einsatzbereite Einheit zur Vakuumregelung.
Die Effizienz des Laborprozesses, z. B. die Lösemittelrückgewinnung am Rotationsverdampfer, wird durch die elektronische Regelung deutlich gesteigert und schont darüber hinaus die Umwelt. Die Steuerungsfunktion «detect» findet selbständig den Siededruck eines Lösemittels und minimiert dadurch notwendige Einstellungen.

Weiterlesen: Kompakter Vakuum-Controller...