Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2017

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

FLIR Systems kündigt die Ernennung von James J. Cannon zum President und CEO an

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) gab bekannt, dass James J. (»Jim”) Cannon mit Wirkung zum 19. Juni 2017 zum Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) ernannt wurde. Cannon wird Andy Teich folgen, dessen Ruhestand nach 33 Jahren Dienst am 14. Februar 2017 angekündigt wurde.

Herrn Cannons umfangreiche und vielseitige Erfahrung in Führungspositionen gepaart mit seiner bewährten operativen Kompetenz sowie der Fähigkeit, Geschäftsstrategien an sich entwickelnde Marktanforderungen anzupassen, macht ihn zur Idealbesetzung, um FLIR und sein Portfolio an innovativen, technologiebasierten Produkten und Anwendungen zu leiten. Er war bisher mehr als 16 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Stanley Black & Decker, Inc. tätig, zuletzt als Präsident von Stanley Security North America & Emerging Markets. Zuvor war Herr Cannon Präsident des Geschäftsbereichs Industrial & Automotive Repair (IAR), zuerst in Nordamerika und anschließend in Europa und Lateinamerika. Davor war er als Präsident von Stanley Oil & Gas tätig.

Neben seiner weltweiten, funktionsübergreifenden Leadership-Erfahrung bei Stanley Black & Decker diente Herr Cannon für 10 Jahre in der US-Armee als Infanterist und Rüstungsoffizier in einer Vielzahl von Aufträgen auf der ganzen Welt, darunter den Operationen Desert Shield und Desert Sturm im Irak. Dort lernte er die Technologie von FLIR wirklich zu schätzen und wurde mit dem Combat Infantryman Badge ausgezeichnet. Er beaufsichtigte später wichtige Sicherheitsmissionen als Teil der Friedensmission der Armee in Bosnien.

 

www.flir.com