Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2019

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Micvac mit neuem CEO Michael Bogdanski

Das schwedische Food-Tech Unternehmen Micvac hat Michael Bogdanski zum 1. Februar 2018 als neuen CEO gewonnen. Er übernimmt die Aufgabe von Håkan Pettersson, unter dessen Führung das Unternehmen eine beachtliche internationale Expansion sowie auch ein beschleunigtes Wachstum verzeichnen konnte.

Michael Bogdanski verfügt über weitreichende Erfahrung in Leitungsfunktionen bei verschiedenen Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie. Auf seinen beruflichen Stationen verantwortete er die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung von Sales-, Marketing- und Innovations-Konzepten. Seine Führungspositionen bei international operierenden Konzernen führten ihn in die USA, nach Großbritannien, Deutschland und Schweden.

Weiterlesen: Micvac mit neuem CEO Michael...

Universität Bern stärkt Forschung über die Fachgrenzen hinweg

An der Universität Bern wird die Forschung intensiviert: Mit drei neuen Interfakultären Forschungskooperationen IFK werden Netzwerkprojekte aus verschiedenen Fachbereichen gefördert. Die Projekte befassen sich mit der Gesundheit von Umwelt, Tier und Mensch, mit religiösen Konflikten sowie mit Schlaf.

Die Universität Bern geht in der Forschungsförderung  neue Wege: Mit den interfakultären Forschungskooperationen  IFK lanciert sie Netzwerkprojekte,  die jeweils 8 bis 13 Forschungsgruppen aus diversen Fakultäten umfassen und die spezifisch gefördert werden. Pro IFK müssen mindestens zwei Fakultäten beteiligt sein. «Komplexe Problemfelder wie Migration oder genetische Veränderungen am Menschen können nicht mehr innerhalb der einzelnen Disziplinen gelöst werden, sondern nur noch fächerübergreifend»,  sagt Rektor Christian Leumann. «Für solche neue, interdis- ziplinäre Forschungsansätze  ist die Universität Bern als Volluniversität dank ihres breiten wissen- schaftlichen Profils gut aufgestellt.» Mit dem Instrument der IFK stärke die Universität Bern die wissenschaftliche  Qualität und Aktualität ihrer Forschung. «Wir schärfen damit auch unser Profil als forschungsintensive  Universität», sagt Leumann.

Weiterlesen: Universität Bern stärkt...

Sartorius wächst 2017 erneut deutlich bei Umsatz und Gewinn – Positiver Ausblick für 2018

  • Konzernumsatz steigt nach vorläufigen Zahlen um mehr als 9% auf über 1,4 Mrd. Euro; Operativer Gewinn plus 8,5% auf 353,2 Mio. Euro
  • Produktportfolio durch Akquisitionen ausgebaut; umfangreiches Investitionsprogramm in Umsetzung
  • Zahl der Mitarbeiter erhöht sich auf rund 7.500
  • Sartorius rechnet für 2018 mit profitablem Wachstum: Umsatz soll um etwa 9% bis 12% zulegen und die Profitabilität weiter steigen
  • Moderate, positive Effekte aus US-Steuerreform erwartet

Sartorius, ein international führender Technologiepartner der biopharmazeutischen Industrie und Forschung, ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen Plus von 9,3% auf 1.404,6 Mio. Euro Umsatz gewachsen und hat seinen operativen Gewinn auf 353,2 Mio. Euro gesteigert.

Weiterlesen: Sartorius wächst 2017 erneut...

Jörg Pieper wird neuer CEO von Romaco

Wechsel im Topmanagement der Romaco Holding GmbH

Der Beirat der Romaco Holding GmbH hat Jörg Pieper mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO von Romaco bestellt. Romaco wurde Anfang Juli 2017 mehrheitlich von der Truking Investment Co., Ltd. mit Sitz in Changsha, China, übernommen.

Jörg Pieper (55) wird mit sofortiger Wirkung neuer CEO der Romaco Holding GmbH mit Sitz in Karlsruhe, Deutschland. Damit tritt er die direkte Nachfolge von Paulo Alexandre an, der das Unternehmen verlassen hat. Der Beirat dankt Herrn Alexandre für seinen Beitrag zum Ausbau des Unternehmens während der letzten sechs Jahre.



www.romaco.com