Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2021

 

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Aktuell

Lungenschäden nach Covid-19 nachgewiesen

Die Anfang Januar veröffentlichte, gesamtschweizerische Studie des Berner Inselspitals und der Universität Bern stellt erstmals fest: Schwere Covid-19-Erkrankungen können auch nach vier Monaten noch anhaltende Beeinträchtigungen der Sauerstoffaufnahme der Lunge zur Folge haben. Eine Langzeitbeobachtung und Behandlung dieser Patientinnen und Patienten ist wichtig und dringlich.
Weiterlesen ...

Smarte Lösung für die effiziente Präzisionsreinigung

Branchen wie die Medizintechnik sehen sich mit steigenden Anforderungen an die Bauteilsauberkeit konfrontiert. Diese lassen sich häufig nur mit Präzisions-Reinigungsprozessen bedarfsgerecht erfüllen. Für diese Anwendungen hat UCM die neue, kosteneffiziente Ultraschall-Anlagenserie UCMSmartLine entwickelt. Sie basiert auf standardisierten Modulen inklusive integrierter Elektro- und Steuerungstechnik für die Verfahrensschritte Reinigen, Spülen, Trocknen, Be- und Entladen sowie einem flexiblen Transportsystem. Daraus lassen sich individuelle Anlagen für die Vor-, Zwischen- und Endreinigung konfigurieren und nach Bedarf erweitern.

Weiterlesen ...

Spike-Protein des neuen Corona-Virus ist flexibler als gedacht

Neue Erkenntnisse zeigen, wie das Virus Zellen infizieren kann

Für das Eindringen in die Zellen benötigt das Virus das Spikeprotein auf seiner Virusoberfläche. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Biophysik, Paul-Ehrlich-Instituts, des European Molecular Biology Laboratory (EMBL) und der Goethe Universität Frankfurt haben mit hochauflösenden bildgebenden und computergestützten Verfahren das Spikeprotein in seiner natürlichen Umgebung analysiert. Dabei haben sie überraschende Erkenntnisse gewonnen, darunter eine nicht vermutete Bewegungsfreiheit. Die Erkenntnisse könnten bei der Suche nach Impfstoffen und Medikamenten helfen.

Weiterlesen ...

Aus der Forschung

In der Lunge entdeckte Immunzellen verbessern Abwehr gegen Viren

Ein Forschungsteam der Universität Basel hat in der Lunge ansässige Immunzellen entdeckt, die lange nach einer überstandenen Grippe fortbestehen. In Versuchen mit Mäusen zeigte sich, dass diese Helferzellen die Immunantwort gegen eine erneute Infektion mit einem anderen Grippevirus-Stamm verbessern. Die Entdeckung könnte Ansätze für länger wirksame Impfungen gegen sich schnell verändernde Viren liefern.

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Agenda

Web-Seminar „Schnellste Trocknung der Welt zur Messung des Feuchtegehaltes“

Das Feuchte-Feststoff-Analysensystem Smart 6 benutzt als weltweit einziges Gerät Mikrowellenenergie und Halogenstrahlung in Kombination als iPower Technologie zum Trocknen von wässrigen und lösemittelhaltigen Proben. Damit wird in nur 2 Minuten der Feuchte-/Feststoffgehalte von allen Probenarten als Rohprodukte, Zwischenprodukte sowie Endprodukte bestimmt. Das Resultat: Was früher Stunden brauchte, wird jetzt in nur 2 Minuten erreicht.
Weiterlesen ...

Elektrochemische Charakterisierung und Korrosion

Der Kurs gibt eine Einführung in die Korrosion und in wichtige, elektrochemische Standard-Messtechniken. Er zeigt die Möglichkeiten sowie die Herausforderungen von lokalen, elektrochemischen Messtechniken für Korrosionsuntersuchungen auf. Die TeilnehmerInnen sind am Ende des Kurses in der Lage, die wichtigsten Korrosionsarten zu identifizieren und wissen, welche Erkenntnisse sowie Korrosionskenngrössen mit Hilfe von (lokalen) elektrochemischen Messtechniken gewonnen werden können.